Begrüßung Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch

Sehr geehrte Freunde der „Alten Musik im Weilburger Schloss“,

 

es ist mir eine besondere Freude, Ihnen das wunderbare und hoch qualifizierte Programm der Saison 2022/2023 der „Alten Musik im Weilburger Schloss“ empfehlen zu dürfen.

Nach zwei Wintern in der Corona-Pandemie und mit vielen Einschränkungen für den Genuss von Musik ist es endlich wieder möglich, die vielfältigen und hochkarätigen musikalischen Werke vor beeindruckender Kulisse in der Weilburger Schlosskirche genießen zu können. Eine besondere Freude ist es mir, der „Alten Musik im Weilburger Schloss“ zu Ihrem 30jährigen Bestehen gratulieren zu dürfen - dieses Jubiläum verdanken wir insbesondere der Künstlerischen Leiterin, Frau Doris Hagel, der ich für Ihre Initiative, Ihr Engagement und Ihr Wirken im Namen der Stadt Weilburg meinen großen Dank aussprechen möchte. Ebenso danke ich der evangelischen Kirchengemeinde Weilburg mit Pfarrer Guido Hepke für die Öffnung der Schlosskirche für die Konzerte der „Alten Musik im Weilburger Schloss“. Die Konzertreihen der „Alten Musik im Weilburger Schloss“ sind eine große Bereicherung für das kulturelle Leben unserer barocken Residenzstadt an der Lahn.

Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, darf ich dieses Programmheft für die Spielsaison 2022/2023 sehr ans Herz legen. Bei näherer Betrachtung werden Sie feststellen, wie umfänglich und abwechslungsreich das Konzertangebot ist. Es gibt also viele musikalische Gründe, nach Weilburg zu kommen und Sie in der Weilburger Schlosskirche begrüßen zu dürfen.

Eine besondere Freude ist es mir, der „Alten Musik im Weilburger Schloss“ zu Ihrem 30jährigen Bestehen gratulieren zu dürfen.

 

Bürgermeister der Stadt Weilburg

Dr. Johannes Hanisch